Homecoming!!!!

Hallo meine Lieben!
Tja die letzten paar Tage waren etwas stressig , aber so langsam gewoehn ich mich daran. Es ist ja auch alles sehr lustig..

Also wie versprochen: Homecoming!!!

let's start with the Assembly:
Am tag vor homecoming, jede stunde ist um 10 minuten kuerzer so dass die schule um 40 minuten frueher endet. aber dann geht man nicht nach Hause sondern in die Gym zum assembly, wo die band schon am spielen ist und die cheerleader zu den Bandsongs sidelines tanzen. (also auch ich ) es existiert ein video von dem Assembly.
Zum angucken einfach meine Familie in deutschland kontaktieren, asber erst nach weihnachten. Das assembly starts mit der national hymne gesungen vom Afterschool choir. Also auch mir. Dann eine ROTC performance (ROTC ist die vortufe zur armee!! aber es sieht schon cool aus). dann Cheer Performance ( ich mal wieder mit inbegriffen) dann werden die Homecoming gewinner bekannt gegeben also Duke and Maid fuer Freshmen (9 klasse) , Lady und Lord for Sophomore (10) und Prinz und pricess for Juniors (11). gefolgt von den Kroenungen und einer lehrer performance. Fightsong! ende! )))))

Am Nachmittag ist das football game zu dem jeder kommt. es ist mega tolle stimmung , alle cheerleader cheeren und in der Halbzeit werden dann homecoming King und queen fuer die seniors (12) bekannt gegeben und das alles ist einige einzige party!!!

Am Tag des Homcoming dances haben wir schulfrei.
Und deshalb hab ich erstmal bis um 9 uhr ausgeschlafen und dan gemuetlich geduscht. Dann hab ich mir einfach irgendwelche klamotten angezogen und wir sind zur MANIKUERE und PEDIKUERE gegangen so richtig wie im film mit massage sessel und bedienung von oben bis unten.
Dannach sind wir nach neben an zu Starbucks gegangen und ich habe meinen ersten "strawberries and cream Frappochino " getrunken! und der typ der da gearbeitet hat hat fuer mich bezaehlt!!!
Anschliessend gingd abnach hause und Audrey (ne freundin) hat unser haar gemacht. dann gings ans make up und ab ins kleid. der abend konnte beginnen....

Zu erst sind wir ins macajos, ein mexicanisches und sehr gutes restaurant, und haben da gegessen.
dann sind wir zum ball gefahren und als wir da ankamen hat es eratmal ne halbe stunde gedauert bis wir es geschafft haben bilder zu machenweil ungefaehr alle hallbe stunde jemand kam den ich kannte und mich fast zu tode umarmt hat
nach dem bilder machen haben wir dann geschlagene 2 stunden mit tanzen verbracht. uiui und nach dem ich deren tanz stil kennegelnrt hab wundert es mich nicht mehr dass es hier so viele teenagerschwangerschaften gibt!!! Holla die waldfee!! und das in der SCHULE und es bedeutet denen rein gar nichts .
Afterwards sind wir zu coldstones gegangen und dannach zu uns nach hause und haben signs geguckt!
tja uns um 1.30 bin ich dann endlich total muede und immer noch mit make up im gesicht, weil ich zu faul war es abzuschmicken, ins bett gefallen und vor 12.30 am naechsten morgen nicht mehr aufgewacht!!

So now wisst ihr wie mein Homecomming ausgesehen hat.
Ich hoffe ihr seid jetzt nicht zu neidisch auf mich und liebt mich immer noch
ich liebe euch ueber alles
knutschaaas an alle
byebye eure ria
7.11.06 04:08
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Jana / Website (7.11.06 16:00)
Hallo Süße!

Das klingt ja traumhaft. Wie im Märchen & so Schön, dass du dich so gut eingelebt hast und die Zeit so richtig genießt. Ich hoffe, dass es für dich so weitergehen wird. Freu mich schon auf das Homecoming Video, du sahst bestimmt wunderschön aus!

Mach weiter so & genieß die Zeit da drüben. ^^
LY <3 *kuss*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




























Gratis bloggen bei
myblog.de